Selbst wenn es den Rassismus wirklich gäbe, der nur

Selbst wenn es den Rassismus wirklich gäbe, der nur entsteht, wenn dessen wahre Definition bis zum Punkt verzerrt wird, an dem sie auf jeden Gegner angewendet werden kann, wäre es absolut lächerlich, diesen mit schwarzen Fotos und hashtags „bekämpfen“ zu wollen.