sagt bei , es sei “wirklich ein Fehler”, mit der gemeinsame

sagt bei , es sei “wirklich ein Fehler”, mit der gemeinsame Sache zu machen. Aber das sei “keine Rechtfertigung” zu wählen. Doch, verdammt! Weil wenn ihr nicht mit Faschist*innen gestimmt hätte, gebe es die Krise nicht.