In realsozialistischen Systemen wie der DDR wurden

In realsozialistischen Systemen wie der DDR wurden offiziell sowohl die Begriffe Nazi und Nationalsozialismus vermieden, vermutlich wegen des dort stets affirmativ verwendeten Wortbestandteils „Sozialismus“. Genutzt wurden die Bezeichnungen Faschist(en) und Faschismus.