„Gotteskind sein heißt: an Gottes Hand gehen, Gottes

a5jvwween9

„Gotteskind sein heißt: an Gottes Hand gehen, Gottes Willen, nicht den eigenen, tun, alle Sorge und alle Hoffnung in Gottes Hand legen, nicht mehr um sich und seine Zukunft sorgen. Darauf beruht die Freiheit und Fröhlichkeit des Gotteskindes.“